Sport

Im Colegio Europeo Daos auf Lanzarote vertrauen wir in den Sport als eine gesunde Form, um die körperliche sowie geistige Entwicklung zu beeinflussen (ein gesunder Verstand liegt in einem gesunden Körper).

Die körperliche Erziehung ist ohne Zweifel ein grundlegender Pfeiler im Konzept einer umfangreichen Bildung.

Die sportliche Praxis in der Schule bietet nicht nur Wohltat in der physischen Ebene, sondern wird als ein grundsätzliches Mittel der gesundheitlichen Prävention genutzt, welche auch die geistige Prävention beinhaltet.

Eine gesunde und angemessene Ausübung von Sport führt dazu, sich selbst kennen zu lernen und die Kollegialität zu pflegen.

In der ersten und zweiten Stufe der Vorschule integrieren wir die Psychomotorik, die darauf basiert, die koordinierte Bewegung des Körpers mit den Stufen der neurologischen Entwicklung des Kindes zu vereinbaren, vor allem in den frühklindlichen Phasen.

Man nutzt dies systematisch als Unterstützung des Lernens in den einzelnen Unterrichtseinheiten, die in den Klassenräumen gelehrt werden. Für die Kinder bedeutet das, dass sie schneller und sicherer Kenntnisse erwerben, dabei ihre Persönlichkeit bilden und stärken und ihren Verstand sowie ihren Körper pflegen, was ihnen ermöglicht, sich selbst besser kennen zu lernen.

Als Ergänzung zum lehrplangemäßen Sportunterricht gibt es spezifische Sportstunden wie Basketball, Fußball , Schwimmen , Inlineskating und Tennis.

Unser nächstes Projekt des Colegio Europeo DAOS auf Lanzarote besteht in der Erweiterung unserer sportlichen Anlagen um ein Sportzentrum, bestehend aus einem abgedeckten Pavillon, der ein 25m-Becken für Ausübung, Training und Perfektionierung des Schwimmens enthält.

Uns ist bewusst wie wichtig das Schwimmen für die Kinder in jedem Alter ist. So haben wir das Glück, dass wir seit diesem Kurs eine Übereinkunft mit dem Sportzentrum Santa Rosa in Costa Teguise haben und dort Schwimmkurse abhalten können. Diese werden in unser Curriculum integriert.

Top