Willkommen am Colegio Europeo Daos

Die Gründerin dieses pädagogischen Projektes ist die Direktorin des Zentrums, Frau Elvira Ramos.

Im Colegio Europeo Daos verwirklichen wir auf der Insel ein pädagogisches Konzept, dass im europäischen Kontext zu sehen ist.

Unsere 21-jährige Erfahrung in Kindergärten hat uns veranlasst, diese private Schule auf Lanzarote zu gründen, deren innovative Pädagogik auf der Viersprachigkeit beruht. Dadurch sind wir die erste zugelassene Schule auf den Kanarischen Inseln, deren Ausbildung bereits mit der ersten Stufe der Vorschule beginnt.

Unser Zentrum beginnt mit der frühkindlichen Erziehung in der ersten Phase des Lernens mit 4 Monaten, die auf der Erststimulation (Glenn Doman) der Bits der Intelligenz beruht, die das Kind zu Wissen und Lernen anregen.

Unsere Lehrmethode zielt darauf ab, dass der/die Schüler/in eine ganzheitliche Erziehung bekommt, die es ermöglicht, seine geistigen und körperlichen Fähigkeiten, sowie allgemeine menschlichen Werte zu entwickeln.

Dies ermöglicht eine auf lange Sicht umfassende Ausbildung vom frühkindlichen Säuglingsalter bis zum Ende der Grundschule.

Den meisten unserer Schüler/innen, die mit uns in der Vorschule beginnen, gelingt es die vier Sprachen zu sprechen und durch diesen Lernprozess haben sie die Möglichkeit ihre intellektuellen Fähigkeiten zu entwickeln und zu erweitern.

Im Colegio Europeo Daos ermutigen wir die Schüler/innen sich selbst zu erforschen, aktiv an allem teilzunehmen, um eine positive Einstellung zum Lernen und sich selbst zu erlangen

Top